Motorzentrale.de - Das Magazin!
Mercedes-Benz Lenkrad Nahaufnahme

Zukunftssicherer Dieselmotor: Mercedes-Benz OM 654

Mit dem Marktstart der neuen Mercedes-Benz A-Klasse führt Daimler auch einen neuen Diesel-Motor ein. Der neue OM 654 soll die Abgaswerte für Fahrzeuge mit Dieselantrieb deutlich unterschreiten. Alle weiteren Informationen erhalten Sie im folgenden Artikel.

Innovation von Mercedes-Benz: OM 654 Dieselmotor unterhalb der Grenzwerte

Nach den unzähligen Skandalen und Neuigkeiten der letzten Jahre im Bezug auf Dieselmotoren ist bei den meisten deutschen Autofahrern das Vertrauen kaum noch vorhanden. Die Eigenschaften der Motoren, welche einem als Vorteil verkauft wurden, haben sich als klarer Nachteil herausgestellt. Doch trotz all dieser Umstände in den letzten Jahren halten die Motorenbauer klar an den Dieselmotoren fest und entwickeln immer weiter neue bessere Motoren, mit denen das Vertrauen der Käufer zurückgewonnen werden soll.

So auch unter anderem der neue Dieselmotor der A-Klasse von Mercedes-Benz. Im A180d ist der neue OM 654 verbaut, welcher die Abgaswerte für Diesel deutlich unterschreitet. Damit möchte der Stuttgarter Automobilhersteller trotz aller Ereignisse die Käufer von den Vorteilen des Dieselantriebs überzeugen. Mit circa 4,3 Litern Verbrauch auf 100 Kilometern sind diese auch gegeben. Die maximale tolerierte Grenze für Stickstoffausstoß liegt bei 168 Milligramm pro Kilometer, der OM 654 unterschreitet diese jedoch deutlich mit einem Ausstoß von lediglich 40 bis 60 Milligramm. Bei der Vergabe von neuen Europlaketten für Dieselfahrzeuge stößt die A-Klasse also auf keine Probleme.

Dank OM 654: Neuer Dieselmotor nun auch in Kompaktklasse verfügbar

Mit der Einführung der Dieselmotoren in der neuen A-Klasse sind nun für alle Preisklassen neue Dieselmotoren verfügbar. Diese zeichnen sich laut Mercedes-Benz allesamt dadurch aus, die aktuellen Höchstgrenzen für Schadstoffe deutlich zu unterschreiten. Ermöglicht wird dies zum einen von der Abgasnachbehandlung und zum anderen durch die Abgasrückführung, welche die Abgase vor dem Austreten behandeln. Auch ein Katalysator mit AdBlue-Dosierung wird in der neuen Mercedes-Benz A-Klasse verbaut, um die Umweltfreundlichkeit der Dieselmotoren weiter zu steigern.

Ob die neuen OM 654 Dieselmotoren jetzt auch in der Kompaktklasse Anklang finden, bleibt abzuwarten. Mercedes-Benz legt jedoch vor und regt in Sachen Emissionswerte dank neuer Technologien auch die Konkurrenz zum Nachahmen an.

Beitrag bewerten...

Klicke auf einen Stern, um zu bewerten.

Durchschnitt: / 5. Anzahl Votes:

Kommentieren...