BMW Motoren

Sie benötigen einen neuen Motor für Ihren BMW? Hier sind Sie richtig. Wählen Sie Ihr passenden Modell aus. Anschließend werden viele Motorcodes der Marke BMW aufgelistet, dort können Sie das passende Modell auswählen. Wir empfehlen ebenfalls, das Suchfeld zu benutzen - so können Sie ganz einfach eine individuelle Suche starten. Sie haben Fragen zu einem BMW Austauschmotor? Wir und andere User helfen gerne weiter! Stellen Sie diese im Fragenbereich unten auf dieser Seite! Auch können Sie dort anderen Nutzern bei ihren Problemen helfen.
Marke: BMW
Gründung: 07.03.1916 in München
Gründer: Karl Rapp
Hauptsitz: München
Motoren bei uns: Ab Bj Oktober 1962
Maximale Leistung: 412 KW / 560 PS
Anzahl der Modelle seit 1950: 83
Anzahl der Motoren seit 1950: 646

Entwicklung und Fortschritt bei BMW – Historie der Motoren

Die Bayrische Motorenwerke AG oder abgekürzt BMW mit Sitz in München wurde 1931 gegründet. Karl Rapp gründete die Rapp Motorenwerke GmbH und legte damit den Grundstein für eine bayrische Erfolgsgeschichte. Vier Jahre später wurde die Gesellschaft in BMW GmbH umbenannt. Seine Bekanntheit erlangte das Unternehmen in den 60er- und 70er-Jahre durch die Produktion von fortschrittlichen Fahrzeugen. Viele Fahrzeuge bestachen nicht nur durch einen hohen Komfort, sondern auch durch sportliche und gut motorisierte Motoren. Auch im Motorsport fand BMW seinen Platz und kann auf viele Erfolge zurückblicken.

Durch die markante und sportliche Form war der BMW schon immer sehr beliebt. Neben all diesen Gründen ist BMW auch Dank seiner Innovationen und Weiterentwicklungen nicht mehr aus der Automobilgeschichte wegzudenken. Besonders herausragend waren und sind die Sechszylinder-Reihenmotoren die durch ihre enorme Laufruhe und kräftigen Antritt punkten. Schon zu Beginn von BMW in den 30er Jahren wurde der erste BMW Sechszylinder entwickelt.

Dieser Motor hatte grade mal 1,2 Liter Hubraum und wurde unter der Motornummer M78 produziert. Dieser Motor war Vorreiter der folgenden Motorenmodellen M06, M30, und M20, welche in den Sechziger- und Siebzigerjahren gebaut wurden. Durch die immer größere Bewusstheit für Schadstoffausstoß und Emissionen werden die Sechszylinder-Motoren aber immer weniger und vermutlich irgendwann ganz aus den BMW Modellen verschwinden.

Da der Erfolg von BMW allerdings auch auf Innovationen beruht, ist es nicht verwunderlich, dass auch die Elektromobilität bei BMW Einzug gehalten hat. Mit den Modellen i3 und i8 hat BMW auch Elektrofahrzeuge im Portfolio. Dadurch deckt BMW neben seinen Modellen in der Kompaktklasse als auch in der Oberklasse fast jeden Bereich an Fahrzeugklassen ab.
Ihre Möglichkeiten und Vorteile bei uns:
  • Schnelle Bestellung und Lieferung dank bekannter Partner
  • Viele neue und gebrauchte BMW Motoren
  • Gängige und vertraute Zahlungsmöglichkeiten
  • BMW Austausch- und Ersatzmotoren aller Art
  • Übersichtliche Darstellung, kinderleichte Auswahl
  • Detaillierte Suche nach BMW Motorcode möglich
Stellen Sie hier Ihre Frage über BMW oder helfen Sie anderen Nutzern weiter!
Bitte fülle alle Felder aus.

Es wurden noch keine Fragen gestellt.
5,0 / 5 aus 2 Stimmen