Motorzentrale.de - Das Magazin!

Sportwagen Bilder und Highlights auf der Essen Motor Show 2018

Die diesjährige Essen Motor Show 2018 hatte mal wieder alles in petto, was man von der zweitgrößten Automobilmesse Deutschlands auch erwarten darf. Vom 1. – 8. Dezember wurden in den verschiedenen großen Messehallen Fahrzeuge und Produkte von über 500 Ausstellern vorgestellt. Wir waren vor Ort und haben mal einige Sportwagen Bilder und Messe Highlights für euch zusammengestellt!

Sportwagen Bilder und PS-Boliden unter der Lupe

Beim Schlendern durch die Essener Messehallen fiel vor allem eine Sache auf: Jeder kommt hier auf seine Kosten! Egal ob man sich für Motorsport, Tuning, Klassiker oder Sportwagen interessiert – sowohl Fahrzeuge privater Tuner, als auch die Messestände verschiedener Firmen hatten einiges zu bieten. Sowohl von technischer Seite, als auch für das Auge. Gerade die etwas sportlicheren Wagen hatten es uns angetan. Was wir besonders interessant fanden, haben wir auszugsweise mal im Folgenden für euch zusammengestellt.

McLaren 570S von Simon Motorsport

Am Stand von „Simon Motorsport“ in Halle 7 konnten wir diesen McLaren 570S ablichten. Der Bolide kommt in Stufe 2 auf 720PS und einen starken Drehmoment von 800Nm. Foliert wurde der Sportwagen von den Jungs von WRAPSIGN in originalem McLaren orange, designtechnisch wollte man sich hier am GT4 orientieren.

Optische Akzente und ein aerodynamisches Gefühl der Extraklasse werden vor allem durch das farbige Zusammenspiel von schwarz, orange und weiß, sowie durch diverse Pin Striping Elemente gesetzt.

BMW M4 auf Rotiform Felgen und in mattgrau

Ebenfalls ins Auge gefallen ist uns dieser BMW M4, welcher über eine vollständig abziehbare Lackierung von „P1 Coatings“ in nardograu matt verfügt. Das Dach ist derweil in originalem BMW M4 Carbon gehalten. Die roten 19 Zoll Rotiform LSR Felgen sind definitiv ein Eyecatcher und werten den Gesamteindruck des 550 PS-Boliden mit Liberty-Walk Widebody Kit deutlich auf.

Porsche 911 in auffälliger Teilfolierung

Auch nicht außer Acht lassen konnten wir diesen Porsche 911 Turbo (997) welcher in Stufe 2 über 630PS bei einem Drehmoment von satten 800Nm vom Zaun brechen kann. Besonders auffällig ist hier die Metallic-Lackierung in basaltschwarz, welche durch Teilfolierungen im Falken-/Prototypendesign von Cool-Tints akzentuiert wird.

Weitere Sportwagen Bilder und Impressionen

Leider können wir nicht auf jeden Sportler detailliert eingehen – dazu war die Messe erfreulicherweise zu groß. Trotzdem haben wir in folgender Bildergalerie mal ein paar unserer Favoriten gelistet, welche wir euch ebenso präsentieren wollen.

Roter Porsche auf der TuningXperience, Essen Motor Show 2018
In der tuningXperience Halle auf der EMS 2018 präsentierten Privat-Tuner ihre Fahrzeuge.

Sagt es uns in den Kommentaren: Welcher Sportler gefällt euch am besten? Wo haben die Tuner und Firmen ganze Arbeit geleistet und welchen Boliden hättet ihr am liebsten in eurer Garage?

Beitrag bewerten...

Klicke auf einen Stern, um zu bewerten.

Durchschnitt: 5 / 5. Anzahl Votes: 2

Kommentieren...